24 Stunden von Le Mans in Zeitlupe

Das 24-Stunden-Rennen von Le Mans ist eines der legendärsten Autorennen der Welt – zusammen mit dem Grand Prix von Monaco und dem Indianapolis 500. Seit 1923 wird auf den Straßen in der Nähe von Le Mans (Frankreich) das Rennen gefahren. Die Geschwindigkeiten sind hoch. Sehr hoch! Die Rennautos jagen mit über 370 km/h über den Asphalt. Doch diese wunderschönen Aufnahmen sind langsam und zeigen mit welcher Präzision die Fahrer ihre Rennboliden um die Kurven der Strecke fädeln.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.