BVB hilft bei der Integration von Flüchtlingen

training_fluechtlinge

„Willkommen im Fußball“ – der BVB hilft jugendlichen Flüchtlingen

Borussia Dortmund startet mit der BVB-Stiftung „Leuchte auf“ ein neues Projekt zur Flüchtlingshilfe. Die Kids im Alter von 16 bis 20 Jahren dürfen dabei regelmäßig trainieren. Das Training leiten routinierte Trainer der Dortmunder Fußballschule, der TSC Eintracht Dortmund und Hobby-Kicker aus der BVB-Fanszene. Neben dem Sport stehen noch Deutsch- und Integrationskurse auf dem Plan.

Gerade in diesen Tagen ein schönes Zeichen! #refugeeswelcome

via bvb

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.