Motorrad-Schaukel für Daheim

Auch wenn wir bereits erwachsen sind, zumindest von Außen betrachtet, so sehnen wir uns immer noch danach, dem Spieltrieb nachzugehen.

Früher war alles einfacher. Da gab es keine Erwachsenenprobleme, wie z.B. Rechnungen bezahlen, seinen Job erfolgreich machen, Kompromisse mit der Ehefrau finden und eingehen, das richtige Geschenk für Tante Erna finden. Ja damals, da haben wir uns auf die Schaukel gesetzt und alles war gut. Der MANN von heute macht das aber immer noch. Nur nicht mit einem Brett für das Gesäß, sondern mit einem Heavybike. Zu meinem Geburtstag wünsche ich mir auch so eine Motorrad-Schaukel. Mama, äh, Schatz?!

Hits: 3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.