Tischtennis: Unter dem Netz gespielt

Bei der diesjährigen ITTF World Tour Laox Japan Open gab es einen kuriosen Schlagabtausch zwischen den Tischtennis-Profis Fan Zhendong und Simon Gauzy. Als der Tischtennis-Ball schon auf dem Boden aufzuprallen scheint, befördert Fan ihn elegant mit dem Schläger zurück auf die gegnerische Platte. Und zwar so, dass Gauzy die ersten Sekunden nur noch doof aus der Wäsche schauen kann.

Darf man den Tischtennis-Ball unter dem Netz spielen?

Bei diesem Video stellt sich meist die Frage, ob der Schlag unter dem Netz überhaupt legal ist. Das ist er in der Tat. Es gibt keine Regel die besagt, dass der Ball „über“ das Netz gespielt werden muss. Der Ball muss das Netz lediglich passieren und auf der gegnerischen Seite der Platte aufkommen. Ob der Ball nun über das Netz, am Netz vorbei oder neben der Platte unter dem Netz gespielt wird ist dabei vollkommen egal. Aus diesem Grund steht das Netz eine Netzhöhe breit zur Seite über die Platte ab.

Tags from the story
, ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.