Warum Torhüter keine Feldspieler sind

Es gibt viele Möglichkeiten, ein Spiel zu versemmeln. Aber diese hier ist wohl einer der übelsten Wege.  Stell dir vor, es läuft die 2 oder 3 Minute der Nachspielzeit. Unentschieden. Der Torwart legt sich den Ball vor um ihn nach vorne zu schießen. Und dabei merkt er nicht, das hinter ihm noch ein Gegenspieler ist. Ihr könnt euch denken, wie das ausgeht.

Der Torwart Fail des Jahres 2017

Am 13. Spieltag beim Spiel Guadalajara gegen Puebla in der mexikanischen Liga MX ereignete sich in der Nachspielzeit dieser Mega Torwart Fail. Der 22-jährige Chivas (Chivas ist der Spitzname von Guadalajara) Flügelspieler Carlos Fierro ging in den Ninja Stealth-Modus. Er lauerte hinter Puebla-Torhüter Cristian Campestrini und sobald Campestrini den Ball auf den Boden fallen ließ, stürzte Fierro sich auf den Ball, umdribbelte den stürzenden Torwart und schob dann locker ins leere Tor ein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.