Taxco Downhill Mountainbike Track

Die Stadt Taxco in Mexiko wurde auf Silber gegründet – Bergbau und die Veredelung des Edelmetalls in Schmuck*, Silber und andere Silberarbeiten. Doch die Minen sind verschwunden, aber die kurvigen mittelalterlichen Straßen und Gassen der malerischen Stadt sind geblieben. Taxco ist der Standort des 2016 Taxco Downhill Mountainbike Tracks. 40.000 Menschen kommen, um die besten Fahrer der Welt durch die Straßen fliegen zu sehen – buchstäblich! Chris Van Dine, Antoine Bizet und Wil White nehmen uns mit ihrer GoPro* mit durch die Straßen von Taxco.

Downhill mit dem Billigbike

Braucht man wirklich ein teures Mountainbike um anspruchsvolle Downhill-Strecken fahren zu können? Dieser Frage ging der professionelle Mountainbiker Phil Kmetz nach und kaufte sich im lokalen Walmart-Store ein 179 $ günstiges Mountainbike.

Der Downhill-Test

Phil Kmetz will’s wissen. Doch bevor er den Berg hinabstürzt, checkt er das Fahrrad und stellt die Bremsen noch mal nach. Man kann schon fast erahnen, wie das Bike am Ende aussehen wird. Und genau so kommt es dann auch. Die Bremsen versagen relativ schnell. Die Stoßdämpfer dämpfen nichts mehr und die Griffstange gibt am Ende auch keinen sicheren halt mehr. Phils Fazit: cooles Bike und für den Preis sicher OK. Aber sicher nicht Downhill geeignet 😉

Mit dem MTB quer durch Manizales

Marcelo Guitierrez ist der Reiter dieses Mountainbikes. Wohlmöglich mit einer GoPro ausgestattet rast er die Straßen von Manizales hinunter, der Haupstadt des kolumbianischen Departamentos Caldas. Hier fand der MTB Urban Run Columbia statt.

Marcelo Guitierrez war schon mit sechs Jahren fahrradverrückt. Zuerst auf dem BMX, später auf dem Cross-Country-Mountainbike entschied er sich schließlich mit 14 Jahren, sich hauptsächlich auf das Downhill-Fahren zu konzentieren.