Profis im Water Bottle Flip

Ein großartiges Talent.

Der Water Bottle Flip ist ein Trick, bei dem die Flasche mit den Fingern am Flaschenhals gehalten und längs um 360 Grad geworfen wird. Die Kunst dabei ist,  die Flasche auf dem Flaschenboden fallen zu lassen ohne dass sie dabei umfällt.

Die Jungs in dem Video haben das perfektioniert. Da wird mit der Angel, dem Relax-Sessel, auf der Mini-Kegelbahn, auf dem Longboard und und und geflippt. Mein Favorit ist der Table Tennis Water Bottle Flip.

Die Wasser-Flaschen-Flipper lassen es nicht gut sein und bauen sich sogar Hindernis-Parkour-Konstruktionen. Ein Spaß für die ganze Familie. 😀

 

VERPASSE KEINE SPORTVIDEOS MEHR – KOMM‘ ZU UNS AUF FACEBOOK UND FINDE NEBEN VIDEOS AUCH BILDER, ZITATE UND GIFs.

Wasserbetriebenes Raketen-Trike

Schmeißt all eure Millionen-Euro teuren Hyper-Rennschlitten in den Müll, denn hier kommt der absolute Hammer! François Gissy hat in nur etwas mehr als einer halben Sekunde von 0 auf 100 km/h beschleunigt, bevor er seine Höchstgeschwindigkeit von 261 km/h erreicht hat.

Mehr Raketen-Trike Videos

Es gibt noch weitere Videos mit zusätzlichen Winkeln und Zeitlupenaufnahmen der Tests.

Jetski vs. Drohne

Tja, das hätte die kleine Drohne nicht erwartet. Da surrt sie durch die Gegend, erledigt ihre Aufgabe, das Geschehene mit der Videokamera zu dokumentieren, und plötzlich kommt ein gemeiner Jetski-Fahrer über die Welle gesprungen und beendet das Ganze. Sehr gemein.

Eckball aus mächtiger Pfütze

Fragt uns bitte nicht wie es dazu kam, dass dieses Spielfeld zum Teil extrem unter Wasser stand. Irgendwelche Wassertanker scheinen wohl Schuld daran gewesen zu sein. Jedenfalls führte der Spielverlauf dazu, dass der Fußballspieler seinen Eckball in dieser riesigen Pfütze ausführen musste. Trotz der Beschimpfungen des Publikums und der Spieler, die das überhaupt nicht lustig fanden, musste die Ecke exakt dort ausgeführt werden wo die Ecke in Wirklichkeit liegt. Da kennt der Schiedsrichter keine Gnade. Regelwerk ist nun einmal Regelwerk, und daran hat sich jeder zu halten. Also keine Wiederworte bitteschön!