Inter Bells

Inter bells, inter bells, inter all the way

Es ist die Zeit des Jahres, in der sich Sportler gezwungen fühlen, festliche „Inhalte“ zu produzieren, um ihren Social-Media-Engagements einen letzten Schub zu geben. Die Spieler von Inter Mailand haben dies auf ein erschreckend neues Tief gebracht: Ein Lied namens „Inter Bells“.

Als ob der Angriff auf das Internet mit dieser Abscheulichkeit nicht schlimm genug wäre, bittet der Club die Fans, bei ihrem letzten Heimspiel vor Weihnachten „Inter Bells“ zu singen. Vermutlich um Udinese dazu zu bringen, das Spielfeld zu verlassen und mit blutenden Ohren nach Hause zu gehen.

Skifahren in Kärnten – Frohe Weihnachten

Der ehemalige US-Präsident Barack Obama geht an Weihnachten Skifahren in Kärnten. Zumindest sagt er das in diesem Video. Auf Schwäbisch.

Wir wünschen euch allen ein frohes Weihnachtsfest oder zumindest eine erholsame Zeit. Genießt die Feiertage so gut ihr es könnt.

 

Jingle Hoops

Weihnachten steht vor der Tür und da kommen wir auch nicht um ein Weihnachtslied herum. The One Horse Open Sleigh. Doch die NBA*-Spieler lassen nicht die Schellen am Pferdegeschirr klimpern, sondern die Glöckchen am Basketballkorb.

Jingle hoops, jingle hoops, jingle all the way

Falls euch interessiert, wie so ein Video entsteht, dann schaut euch das Making-of an: