Swamp Soccer

Schon einmal im Matsch Fußball gespielt? Nein? Dann schaut euch diesen crazy Clip an.  Wer schon einmal auf Sand gespielt hat, kann sich vorstellen, wie anstrengend das erst sein muss. Aber es sieht auch nach mächtig viel Spaß aus! Swamp Soccer rockt 😉

Swamp Soccer

Wer glaubt, das Spielen im Matsch sei nur was für Spinner, der irrt sich. Seit 1998 werden offizielle Wettbewerbe gespielt. Weltweit gibt es bereits über 260 Teams. Sogar Weltmeisterschaften werden gespielt. Erfunden haben’s … nein, nicht die Schweizer. So etwas können sich nur die Finnen ausdenken 😉 Teilweise versinken die Spieler bis zum Knie im Matsch. You better run, sonst droht man im Schlamm einzusinken. Man sollte also gut trainiert sein, um so ein Match durchzustehen.

Die Regeln sind denkbar einfach. Gespielt wird 6 vs 6. Wer innerhalb von 12 Minuten die meisten Tore schießt, gewinnt. Abseits gibt es nicht. Bei den Auswechslungen gibt es keine Beschränkungen. Die Fußballschuhe sollten richtig sitzen, sonst kann man diese anschließend aus dem Matsch fischen. Das Spielfeld misst 35 x 60 Meter.

Deutsche Matschfußball Meisterschaft

In Wöllnau finden jährlich die deutschen Meisterschaften im Matschfußball statt. Immer im August. Merkt euch den 06.08.2016 vor, denn da ist die nächste Meisterschaft. Der Sieger qualifiziert sich für die Weltmeisterschaft. Und die findet dieses Jahr in Istanbul statt.

Matschfußball ist wahrscheinlich die dreckigste Art Fußball zu spielen. Thumbs up!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.