Auf die harte Tour

Früher oder später muss jeder lernen, dass Fußball nicht nur Tiki-Taka* ist. OK, ob es wirklich auf die harte Tour sein muss, sollte jeder selbst entscheiden. Der Argentinier Alejandro Gómez von Atalanta Bergamo zeigt seinem Sohn wo der Hammer … Weiterlesen …

Frauenfußball kann ganz schön wehtun

Autsch! Was ein derbes Foul beim Frauenfußball. Und ganz sicher nichts für kleine Mädchen. Beim Highschool Spiel von Pinecrest gegen Pine Forest ging es heftig zur Sache. Das tut allein beim Zuschauen schon sowas von weh! Und die Szene ist sogar doppelt ärgerlich, denn

  1. war es kein Abseits und
  2. wo zum Geier wollte die Torhüterin da hin springen?

Ich kann es mir einfach nicht erklären, was die Torhüterin da vorhatte. Den Ball wollte sie ganz sicher nicht fangen oder wegschießen. Obwohl es ein leichtes gewesen wäre, den Ball nach vorne zu schießen.

Freundin umgrätschen

Bisher habe ich noch keinen Fußballer gesehen, der mit seiner Freundin zusammen trainiert. Das hat bestimmt auch gute Gründe.

Still looking for my teeth…

Ein von Beatrice Hilland (@beahilland) gepostetes Video am

Bedoya tackelt seine Freundin

Der US-Amerikaner Alejandro Bedoya spielt in Frankreich beim FC Nantes. Und wenn gerade kein Mannschaftstraining ist, trainiert er mit seiner Freundin, Beatrice Hilland. Diese ist sportlich nicht ganz unbedarft. Die Norwegerin hat früher selbst Fußball gespielt und ist die Physiotherapeutin der schwedischen Handball-Nationalmannschaft. Und laut ihrem Twitter und Instagram-Profil schreibt sie in ihrer Freizeit unter anderem über Verletzungen und Rehamaßnahmen. Mit Bedoya an ihrer Seite dürfte ihr das nicht schwer fallen 😉

Starbonus – Ronaldo tritt nach

Hat er das wirklich nötig? Cristiano Ronaldo tritt im Spiel gegen Sporting Gijon nach, nachdem Nacho Cases den Superstar auflaufen lässt. Der Schiedsrichter pfeift das Foul, doch anstelle Ronaldo die rote Karte zu zeigen, lässt er ihn ohne jegliche Bestrafung weiterspielen. Starbonus?

Drogba foult Torwart

Was ist denn da in Didier Drogba gefahren? Beim Spiel der Montreal Impacts gegen die Columbus Crew SC in der Major League Soccer grätscht Drogba den Torwart böse um. Aber nicht nur das, Drogba klammert sich in bester Ringermanier an das Bein des Torwart! Wäre das nicht schon eine rote Karte?